ACHTUNG: In allen meinen Veranstaltungen gilt die 3G-Regel.

 

 


 

Ich arbeite für Unternehmen, Vereine, Verbände, Einzelpersonen und Gruppen und gebe auch freie Abendkurse.

In meinen wertschätzenden und sehr humorvollen, ausschließlich praktischen Trainings ohne Flipchart- und Beamer-Gedöns setze ich in erster Linie Improvisationsmethoden aus folgenden Bereichen der Darstellenden Kunst ein:

 

  • Improvisationstheater nach Johnstone & Spolin
  • Bewegungs- und Körpertheater
  • Fooling
  • Clownerie
  • Tanztheater
  • klassisches Schauspiel
  • Maskenspiel
  • Sprecherziehung

 

Nehmen Sie bei Interesse an einem Unternehmensworkshop gerne Kontakt zu mir auf.

Wenn Sie Lust haben, an einem Abendkurs teilzunehmen, können Sie sich hier anmelden.